#1/19 Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

Verant­wortung ist ein Begriff aus der Vision unseres Konzern­leit­bilds. Und diese leben wir im gesamten Konzern an allen Stand­orten und in allen Regionen. Wir setzen uns dafür ein, dass die Menschen in unserer Region in einer intakten und sicheren Gesell­schaft leben können. Das machen wir durch unser originäres Ver­si­che­rungs­geschäft, jedoch auch vielfältig darüber hinaus. Dieser innenreport berichtet über das gesell­schaft­liche Engagement der Konzern­unternehmen und Stiftungen. Er erzählt von ehren­amtlich engagierten Mit­ar­beitern, die über das Unter­nehmen hinaus für ein acht­sames Mit­ei­nander eintreten. Von einzelnen Kolleginnen und Kollegen erfahren Sie, was sie dazu antreibt, sich als Rettungs­sanitäter, Trainerin oder im Kältebus für die Menschen in Bayern, Berlin und im Saarland einzusetzen. Sie erfahren aber auch, wie sich der Konzern selbst für seine Mitarbeiter engagiert und einsetzt und unter­schied­lichen Lebens­modellen und Persönlich­keiten, beispiels­weise durch Diversity, Raum gibt.


Sie haben gerade die erste Ausgabe des innenreports 2019 angeklickt: Daher werfen wir wie immer einen Blick auf die Ziele und Schwer­punkte für das Jahr. Lassen Sie sich hier von einem neuen, frischen und unter­haltsamen Format beim Gespräch mit unserem Vorstands­vor­sitzenden überraschen. „Gemeinsam für den Kunden neue Wege gehen“ – das war das Motto unserer Jahres­auftakt­veranstaltungen (JAT) im Vertrieb, und es ist das Motto für uns alle! Was sich die Kollegen unserer multiplen Vertriebs­wege vorgenommen haben, beschreibt der JAT-Überblick.


Zuletzt möchte ich Ihnen die Lektüre über die Möglich­keiten unseres Social Intranets empfehlen, das jedem Mitarbeiter individuelle Ange­bote bietet.


Viel Spaß beim Lesen und Ent­decken wünscht Ihnen

Claudia Scheerer
Leitung 1UK / Pressesprecherin