#2/19 Blickpunkt

Zuerst verwendet wurde der Begriff in den Natur­wissen­schaften. Als Ökosystem wird hier eine lebendige Ge­mein­schaft von Organismen bezeichnet, beispielsweise ein Wald oder ein Biotop, in dem Pflanzen und Tiere miteinander leben und voneinander profitieren. Das System agiert dynamisch, seine Lebewesen haben Verbindungen zueinander und zu ihrem Lebensraum. Ändern sich innerhalb des Systems oder um es herum die Rahmenbedingungen, passt sich das Ökosystem mit all seinen Facetten daran an.
Gemeinschaften mit hoher Artenvielfalt (Biodiversität) gelten häufig als schützenswert, um eben diese Vielfalt zu erhalten. Die entsprechenden Maßnahmen gelten als Naturschutz.

Quellen: oecoach.de, Moore, James F., diverse Publikationen, Wikipedia

Ökosysteme

in der Natur

Ökosysteme
in der Wirtschaft

Digitale

Ökosysteme