#1/20 Blickpunkt

#anfangen

Fitness-Programm für

Unternehmensbotschafter*innen

Birgit Kattau

Was hat jetzt die Versicherungskammer vor? Auch für die Mitarbeitenden unseres Konzerns ist Corporate Influencing ein spannendes Feld. Wir wollen soft starten.

Im Frühjahr werden wir zu einer kleinen Informationsveranstaltung interessierte Mitarbeitende einladen. In einem nächsten Schritt machen wir uns dann gemeinsam auf die Suche nach konzernrelevanten Themen. Außerdem werden wir daran arbeiten, unseren potenziellen Corporate Influencer die notwendige Zeit für ihr neues Betätigungsfeld Social Media einzuräumen. Workshops und Schulungen machen unsere neuen Influencer zudem fit für ihre neue Rolle. Regelmäßige Networktreffen im Corporate-Influencer-Team dienen dem Erfahrungsaustausch.

Anna-Laura Adelfinger

Social-Media-
Plattformen in Deutschland

Social-Media-Kanäle verändern die Kommunikation auf unterschiedlichste Weise. Und auch die Plattformen selbst unterliegen einem immerwährenden Wandel. Was heute „in“ ist, kann morgen schon wieder „out“ sein. Der folgende Guide gibt einen Überblick über die momentan am häufigsten genutzten Social-Media-Plattformen in Deutschland.

Twitter

Facebook

Instagram

Youtube

LinkedIn

Xing

Quellen:
› ARD/ZDF-Onlinestudie zur Internetnutzung 2019: www.ard-zdf-onlinestudie.de
› Statista: statista.de
› Websites der Social-Media-Plattformen
› Wikipedia-Seiten der Social-Media-Plattformen

Was haben Sie davon?

Sie positionieren sich mit Ihrem Fachthema als Koryphäe – intern und extern –, bauen Ihre eigene Personenmarke auf und Ihr Netzwerk aus.

Machen Sie mit, seien Sie gespannt, bleiben Sie neugierig!

Wir freuen uns auf Sie!

Das umfassende Zertifizierungsprogramm schult Sie und macht Sie fit für Social Media, Expertenrunden und Vorträge.

Unser Ziel ist es, zum Start rund fünf Corporate Influencer zu gewinnen und zu zertifizieren.