#1/18 Fakten + Hintergründe

Forschungs­labor für die Fach­bereiche

Innovation Campus entwickelt und testet neue technische Lösungen

Ein Spielfeld ist er vielleicht – aber auf keinen Fall eine Traumfabrik: Die Rede ist von dem Innovation Campus, der unter der Federführung von 7DI (Digitale Innovation) arbeitet. Hier werden neue Technologien erforscht und auf Herz und Nieren geprüft. Grundlage ist dabei der Nutzen für den Konzern.

In Zeiten der Digitalisierung kommt es mehr denn je auf Kundenzufriedenheit an. Der Kunde möchte innovative Services nutzen, die in der digitalen Welt möglich sind. Daher forscht der Innovation Campus seit Jahres­beginn an neuen technischen Trends. Er versteht sich als verlängerte Werkbank und Dienstleister der Sparten: Product Owner aus den Fachbereichen beauftragen die Experten im Campus, Anwendungsmöglichkeiten von neuen Techniken für das Haus zu testen. Dabei geht es darum, Prototypen zu entwickeln, Know-how aufzubauen und das Wissen in die Organisation zu tragen. Wie einen physischen Campus an der Uni darf man sich das Innovationslabor aber nicht vor­stellen. Der virtuelle Campus besteht aus einem festen Team aus den Innovations­managern von 7DI01 und den Entwicklern der Inverso. Je nach Aufgabenstellung wird es um weitere Experten ergänzt. Alle arbeiten auch über die Standorte hinweg zusammen. Das Herzstück ist jedoch das Gebäude in der Deisenhofener Straße 75 mit seinem Open-Space-Raumkonzept, dessen Flexibilität gut zur agilen Arbeitsweise (siehe auch innen­report 1/2017) des Teams passt. In Zukunft könnten in den Innovation Campus auch externe Ideen einfließen, denn Kooperationen mit Start-ups sind geplant.


Kerstin Gubitz

Begriffserklärung „Product Owner“ im Intranet

ACHTUNG: Dieser Link funktioniert nur, wenn Sie im Versicherungskammer-Netz sind.

Weshalb ist die digitale Transformation bedeutend?

Erste Entwicklungen des Innovation Campus:

Wir sprechen mit Alexa

Rund um die Uhr Antworten auf Bewerber­fragen

ArVis –

das Tool zur Arbeitsplatz­visualisierung

video-play-button