#2/18 Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

vielfach wird propagiert, dass die Versicherer ein neues Ge­schäfts­modell bräuchten oder dass sie bei der Digitalisierung noch immer hinten an­stehen würden. Gleichzeitig lesen und hören wir bereits viel von neuen Ge­schäftsideen und deren Wert für die Kunden. Auch unser Konzern arbei­tet erfolgver­sprechend an einigen Themen, über die wir von Zeit zu Zeit in unseren Medien be­richten. Zugleich haben wir zahlreiche, teils neue, teils langjährige Lösungen, die in ihrem oftmals gar nicht lauten Seg­ment in hohem Maße zum Erfolg des Konzerns beitragen und viele zufriedene Kunden hervorbringen. Einigen dieser „Hidden Champions“ widmen wir in dieser Ausgabe unseren Blickpunkt.


Ein wichtiges Schlagwort ist Dialog, den wir im Konzern mit viel­fältigen Initiativen för­dern. Bei­spielsweise mit den Zukunfts­werkstätten im Agenturvertrieb. Hier wurde ein neues Format zwischen Jung und Alt, Innen- und Außendienst mit dem Ziel ge­schaffen, die Kunden- und Ver­triebs­partner­zufriedenheit weiter zu unter­stützen. Die große positive Resonanz zeigt, dass die Kollegen damit genau auf dem richtigen Weg sind. Mehr Dialog im Konzern unter­stützt zudem unser neues Social Intranet „Connect“. In Connect wird im Laufe des Sommers auch unser Intranet aufgehen. Den Dialog über Standorte hinweg hat eine Diversity-Arbeitsgruppe ge­stärkt, und eine weitere zeigt, dass Kolleginnen und Kollegen mit Handicap ebenfalls und gar nicht so ver­steckte Champions sind.


Dass sich unser Miteinander in starken Er­folgs­zahlen nieder­schlägt, haben die beiden Jahres­pressegespräche des Konzerns und der SAAR­LAND bewiesen. Und dass das über viele Hun­dert Jahre möglich ist, zeigt das Jubiläumsjahr der Feuersozietät.


Ich wünsche Ihnen eine bunte Lektüre mit unserem neuen innenreport, viel Spaß beim Lesen und Hören und natürlich einen schönen Sommer.

Claudia Scheerer
Leitung 1UK / Pressesprecherin