#4/17 Fakten + Hintergründe

Vier Jahre Verhandlungen führen zu 150 Seiten Vorschriften, die weitreichende Folgen für alle Unternehmen in Europa haben, die personenbezogene Daten erheben und verarbeiten (siehe Grafik 1). Für den Konzern Versicherungskammer wird es dazu aktuali­sierte Richtlinien geben, insbesondere zum Umgang mit Datenpannen (siehe Grafik 2). Kurz: Die Frist für die Meldung einer Daten­panne wird kürzer, der Umfang der zu mel­denden Vorfälle wird ausgeweitet und die Bußgelder werden drastisch erhöht.


Weitere Informationen werden in den nächsten Monaten im Intranet und über die Führungskräfte-Kommunikation folgen.

Die EU-Datenschutzverordnung im Überblick

Gesetzliche Grundlage

Einwilligung

Schutzmaßnahmen

Ein Gefühl der Sicherheit

Vertrauen, Kundenbindung

Ist das eine Datenpanne?

Matthias Hohn